Stellenausschreibungen BPS-Lehrer/innen

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den Aufnahmevoraussetzungen, zum Auswahlverfahren sowie das Online-Portal für Bewerbungen an berufsbildenden Pflichtschulen (Berufsschulen).

<< Zur Übersicht

 

Stellenausschreibungen – Allgemeine Informationen

Hinweis: Es handelt sich um Vertragslehrer/innenstellen des Landes Steiermark.

Aktuelle Stellenausschreibungen finden Sie im Bewerbungsportal. 

Die nächste Stellenausschreibung an berufsbildenden Pflichtschulen findet voraussichtlich Ende September 2022 statt.

Bewerbungen für Vertragslehrer/innenstellen können ausschließlich aufgrund einer Ausschreibung elektronisch über das Bewerbungsportal innerhalb der Bewerbungsfrist eingereicht werden. Eine Registrierung im Bewerbungsportal ist auch außerhalb des Ausschreibungszeitraumes möglich.

Die Bildungsdirektion (Personalstelle) behält sich vor, eine Ausschreibung zu widerrufen, wenn aufgrund schulorganisatorischer Maßnahmen (z.B. eine Klasse kommt nicht zustande) eine Stelle nicht besetzt werden kann.

Beachten Sie bitte auch die grundlegenden Aufnahmevoraussetzungen im nachstehenden PDF-Dokument.

Aufnahmevoraussetzungen (PDF 132,8 kB)

 

Hinweis: Das Monatsentgelt beträgt bei voller Lehrverpflichtung und Erfüllung der Anstellungsvoraussetzungen in der Entlohnungsgruppe Pädagogischer Dienst (§ 18 Landesvertragslehrpersonengesetz) mindestens brutto 2.908,20. Es erhöht sich gegebenenfalls auf Basis der gesetzlichen Vorschriften durch anrechenbare Vordienstzeiten sowie durch die mit den Besonderheiten der Verwendung verbundenen Entlohnungsbestandteilen. Bei Nichterfüllung der Anstellungsvoraussetzungen werden je nach Qualifikation Abschläge vom Monatsentgelt von bis zu 25 % vorgenommen. Aufwendungen im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht erstattet werden. Personenbezogene Daten, die im Zuge der Bewerbung bekanntgegeben werden, werden durch die Bildungsdirektion für Steiermark zum Zwecke der Auswahl und des Personalmanagements verarbeitet.

Für Anfragen im Bereich der berufsbildenden Pflichtschulen stehen zur Verfügung:

Barbara Meixner 

Mag. Lisa Leingruber 

Online-Portal für Bewerbungen (BPS - Berufsschulen)

Für die Registrierung und die Pflege der Bewerbungsunterlagen steht eine Anwendungsbeschreibung zur Verfügung.

Bewerbungen haben ausschließlich online in unserem Bewerbungsportal zu erfolgen.

Wichtiger Hinweis: verwenden Sie nicht den Microsoft Internet-Explorer! Empfohlen werden Firefox, Google Chrome oder MS-edge!

Informationen zum Auswahlverfahren

Das Auswahlverfahren wird von der Schulleitung durchgeführt. Nur jene Personen, die sich bis 24 Uhr des letzten Tages der Bewerbungsfrist im Bewerbungsportal online beworben haben, nehmen an diesem Verfahren teil. 

Die Reihung im Auswahlverfahren erfolgt nach fachlich-pädagogischen und für den Schulstandort spezifischen Gesichtspunkten.

Personen, die weder durch Qualifikation, noch durch einschlägige Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen in Bezug auf die Ausschreibung eine Chance auf Erstreihung haben, können von der Schulleitung in Absprache mit der Bildungsdirektion (Personalstelle) vom Auswahlverfahren ausgeschlossen werden. Diese Personen sind von der Schulleitung darüber in Kenntnis zu setzen, dass sie nicht zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen werden.

Bei Mehrfachbewerbungen der erstgereihten Lehrperson wird der Abgleich durch die Schulleitung mit den betreffenden Schulen hergestellt.

Nach Abschluss des Auswahlverfahrens gibt die Schulleitung das Ergebnis der Bildungsdirektion (Personalstelle) bekannt. Diese führt sodann eine letzte Prüfung durch und fällt die Endentscheidung. Falls die Wahl auf eine andere Person fallen sollte, als jene, die die Schulleitung ausgewählt hat, wird die Schulleitung informiert und die Entscheidung begründet. Gleiches gilt bei einer Mehrfachbewerbung, bei der dieselbe Person an mehreren Schulen erstgereiht ist und eine Einigung zwischen den Schulleitungen nicht möglich war.

Veröffentlicht am 01.01.2020