Bildungsdirektion

Willkommen auf der Homepage der Bildungsdirektion für Steiermark!

Mit 1.1.2019 wurde die Bildungsdirektion für Steiermark als Nachfolge des Landesschulrates eingerichtet. Dabei handelt es sich um eine gemeinsame Bund-Länder-Behörde, die als zentrale Bildungsbehörde den gesamten Schulbereich des Bundeslandes Steiermark abdeckt.

Der Bildungsdirektion kommt die Vollziehung des gesamten Schulrechts zu. Dazu zählen auch die Qualitätssicherung, die Schulaufsicht und das Bildungscontrolling. Ebenso vollzieht die Bildungsdirektion das Dienstrecht und Personalvertretungsrecht.

An der Spitze der Behörde steht die Bildungsdirektorin Elisabeth Meixner, BEd. Ihr obliegt die Dienst- und Fachaufsicht über die Bildungsdirektion. 

 

Präsidialbereich

Leiter des Präsidialbereichs und somit Stellvertreter der Bildungsdirektorin ist Mag. Bernhard Just. Der Präsidialbereich ist die zentrale Geschäftsstelle der Bildungsdirektion. Ihm obliegt neben den rechtlichen, budgetären und organisatorischen Aufgaben auch die gesamte Personalverwaltung der Bundes- und Landeslehrer/inne/n. Außerdem ist im Präsidialbereich ein schulpädagogischer Dienst zum Zwecke der der pädagogisch-psychologischen Beratung und zur Koordination der psychosozialen Unterstützung in den Schulen eingerichtet.

 

Bereich pädagogischer Dienst

Der Bereich pädagogischer Dienst steht unter der Leitung von Hermann Zoller, BEd und nimmt die Schulaufsicht wahr. Dazu zählt neben Qualitätsmanagement auch die Mitarbeit am Bildungscontrolling und die Mitwirkung an der Lehrpersonalbewirtschaftung (Bedarfsorientierung).

 

 

Organigramm der Bildungsdirektion für Steiermark

 

 

Hier finden Sie das Organigramm der Bildungsdirektion für Steiermark als PDF-Datei:

Organigramm_BD_Stmk.pdf (Stand: 01.10.2020)

Hier finden sie die Geschäftseinteilung der Bildungsdirektion für Steiermark als PDF-Datei:

Geschäftseinteiung_BD_Stmk.pdf (Stand: 01.11.2020)

 

 

 

 

Veröffentlicht am 01.01.2020